Albert-Schweitzer-Schule Recklinghausen
© 2020 Albert-Schweitzer-Schule Recklinghausen
“Es ist normal, verschieden zu sein.“ (Richard von Weizäcker)

Corona-Mitteilungen

Samstag, 14.03.2020 Liebe Eltern,  wie Sie sicher bereits erfahren haben, ruht ab Montag (16.03.2020) der Unterricht an  allen Schulen in NRW. Dabei gibt es am Montag und Dienstag zunächst eine Übergangs- regelung. Eltern können an beiden Tagen ihre Kinder in eigener Entscheidung zur Schule  schicken. Die Schule stellt für Montag und Dienstag eine Betreuung entsprechend der  Schulzeiten sicher.   Das Ministerium hat angekündigt, dass es darüber hinaus für Eltern in unverzichtbaren  Berufsbereichen ein weitergehendes Betreuungsangebot geben wird. Näheres dazu wird  in den nächsten Tagen bekanntgegeben.  Wir werden Sie in den nächsten Wochen möglichst zeitnah über alle weiteren Entwicklungen,  die unsere Schule betreffen, in Kenntnis setzen. Deshalb bitten wir Sie, sich regelmäßig auf  unserer Homepage über den aktuellen Sachstand zu informieren.  Mit herzlichen Grüßen Ulrich Kasberg Sonntag, 15.03.2020  Schließung der Schule – Notfallbetreuung  Das Ministerium hat gestern durch Erlass geregelt, dass ab 18.03.2020 für Kinder von Schlüsselpersonen  eine Notfallbetreuung gewährleistet wird. Als Schlüsselpersonen zählen Angehörige von Berufsgruppen,  deren Tätigkeit der Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung sowie der medizinischen  und pflegerischen Versorgung der Bevölkerung und der Aufrechterhaltung zentraler Funktionen des  öffentlichen Lebens. Sofern Eltern aus diesen Berufsbereichen keine anderweitigen Möglichkeiten haben,  wird eine Betreuung der Kinder in besonderen Betreuungsgruppen gewährleistet.  Die Organisation der Notfallgruppen erfolgt über die Stadt Recklinghausen. Auf der Homepage der Stadt  finden Sie weitergehende Informationen zur Notfallbetreuung sowie das Antragsformular als Download.  Dort stehen auch Telefonnummern für Rückfragen zur Antragsstellung oder zur Betreuung.  Natürlich können Eltern sich mit Fragen auch gerne an uns wenden.  Generell verweisen wir für weitere Informationen nochmals auf die Links, die Sie hier auf der Homepage  finden. Sonntag, 15.03.2020  Schließung der Schule – Arbeitsmaterial und Aufgaben  Rückmeldungen von Eltern haben Fragen zu Unterrichtsmaterialien und Aufgaben für die Schließungs- zeit aufgeworfen. Wir möchten daher nochmals darauf hinweisen, dass Montag und Dienstag eine  Übergangsregelung gilt. Eltern können ihre Kinder nach eigener Entscheidung zur Schule schicken.  Sofern Eltern davon Gebrauch machen, können wir die Kinder entsprechend mit Material (Bücher,  Arbeitshefte) und Aufgaben versorgen. Dies wird dann konkret von den Klassenleitungen geregelt.  Um den Austausch bezüglich des Arbeitens zu Hause auch in der Folgezeit zu gewährleisten, erscheint  die Kommunikation über Email am sinnvollsten. Wir schlagen vor, dass sich Eltern, die davon Gebrauch  machen möchten, hierfür per Mail bei ihrer Klassenleitung melden. Die Mailadressen der Klassen- leitungen finden Sie hier.
Dienstag, 17.03.2020 Zusätzliches Material zum Üben und Lernen in der unterrichtsfreien Zeit Mittlerweile haben viele Eltern und Schüler das zur Verfügung gestellte Arbeitsmaterial in der Schule abgeholt. Wer darüber hinaus noch lernen möchte, kann auch Angebote aus dem Internet nutzen. Hier beispielhaft einige kostenlose Angebote: Der Mildenberger-Verlag bietet einige Online-Lernspiele für die Grundschule ANTON - Die LernApp für Smartphone, Tablet und Computer für Klasse 1 - 10 Duden Learnattack - 9 Fächer ab Klasse 4 (zeitlich begrenzt kostenlos) Westermann-Verlag „Kapiert.de“ - Mathe, Deutsch, Englisch Klasse 5 - 10 (14 Tage kostenlos) Ein besonderes Angebot speziell für unsere Schule und zeitlich begrenzt: Oriolus-Lernprogramme für Windows, Android und Mac
Der Verlag schreibt dazu: Oriolus stellt dir die Lernprogramme wegen Corona für zu Hause zur Verfügung: Der Schnellfreischaltcode lautet: ????? ( bitte per Mail anfordern bei Hr. Rüthing ) - Der Code kann auf beliebig vielen Geräten zu Hause eingesetzt werden (PC, iPad, Android, Mac). - Die Oriolus-Programme für Windows, Android und Mac von www.oriolus.de herunterladen und den Schnellfreischaltcode unter Freischalten eingeben. - Auf iPads die Oriolus-App aus dem App Store herunterladen. App starten und auf der Startseite oben auf Oriolus-Login und unter Oriolus-ID die Schnellfreischalt- nummer eingeben. (Normaler WLAN-Zugang nötig: Gast reicht nicht!) - Den Schnellfreischaltcode aus Datenschutzgründen BITTE NICHT an Dritte weitergeben. Wenn jemand außerhalb der Schule, also kein Schüler deiner Schule, einen Testcode möchte: einfach bei info@oriolus.de anfordern! Der Code gilt bis 20. April 2020
Mittwoch, 18.03.2020  Ich möchte mich im Namen der gesamten Schule bei allen Eltern für die Abwicklung der ersten Tage  der Schulschließung in aller Form bedanken. Ihr Verständnis, Ihre Besonnenheit und ihre konstruktive  Mitarbeit haben dazu beigetragen, dass wir den ersten Teil der Schließung gemeinsam wirklich gut  bewältigt haben.   Mir ist bewusst, dass für uns alle, vor allem aber für Sie als Eltern die nächsten Wochen eine große  Herausforderung darstellen. Ich bin nach den Erfahrungen der ersten Tage aber zuversichtlich, dass  wir auch das gemeinsam meistern werden.   Dafür möchte ich noch einmal auf unserer Homepage als Informationsquelle hinweisen und an die  Kontaktmöglichkeiten mit den Klassenleitungen Ihrer Kinder erinnern.   Ulrich Kasberg Mittwoch, 18.03.2020  Das Ministerium hat neben dem Ruhen des Unterrichts nun auch die sofortige Beendigung aller Praktika  verfügt. Das bedeutet für unsere Schule, dass die aktuellen Praktika der Jahrgänge 9 und 10 sofort abzu- brechen sind. Die anstehenden Praktika des Jahrgangs 8 können nicht durchgeführt werden.   Eltern und Klassenleitungen vereinbaren, wie die Praktikumsbetriebe in geeigneter Form über die  Beendigung informiert werden.
Freitag, 20.03.2020 ALBAs tägliche Sportstunde In der Schulwoche von Montag bis Freitag zeigt der Basketballverein ALBA Berlin auf seinem Youtube- Kanal täglich drei neue Sendungen von „ALBAs täglicher Sportstunde". Der Sporttag beginnt um 9 Uhr mit 30 Minuten Programm für Kitakinder, um 10 Uhr läuft dann die 45-minütige Sportstunde für Grundschul-Kinder und um 11 Uhr der Sportunterricht für Oberschul-Kinder. Zum Ende der Sende- woche gibt es am Freitag Tipps und Aufgaben, mit denen die Kinder und ihre Eltern ins Wochenende geschickt werden. Kita-Sportstunde Grundschul-Sportstunde Oberschul-Sportstunde Für „ALBAs tägliche Sportstunde" wurden altersklassenspezifische multimediale Bewegungs- und Wissenseinheiten entwickelt, die von ALBA-Jugendtrainern vermittelt werden. Es werden Bewegungs- tipps von ALBAs Fitness-Experten und Yoga-Trainern gezeigt, bei denen die Kinder zuhause mitmachen können. ALBA-Jugendtrainer stellen Sport- und Basketballwissen vor und verbinden dieses mit Aufgaben aus anderen Schulfächern wie Bio, Mathe oder Musik. Die ALBA-Profispieler und andere Gäste werden in die Sendung zugeschaltet oder besuchen das Studio. Täglich werden den Kindern Aufgaben gestellt und Challenges gestartet, bei denen die Kinder untereinander und gegen die Moderatoren antreten können. Feedback ist gefragt: Die Kinder und auch ihre Eltern sind aufgerufen sich mit ihren Meinungen, Vorschlägen und Fragen in die Sendungen einzubringen. Und für die ganz Kleinen spielt selbstverständlich auch das Maskottchen „Albatros" eine ganz wichtige Rolle.
Donnerstag, 26.03.2020  Das Ministerium hat nun per Erlass festgelegt, dass für alle Schulen die anstehenden Klassenfahrten  bis zum Ende des Schuljahres abgesagt werden müssen.  Die generelle Absage gilt auch für die Teilnahme an anderen Schulveranstaltungen außerhalb der  Schule wie etwa Schulausflüge, Besuche von sportlichen oder kulturellen Veranstaltungen usw.  Die anstehenden Klassenfahrten unserer Schule werden nun zeitnah von den Klassenleitungen  abgesagt.
Donnerstag, 26.03.2020 Zur Erweiterung der Notbetreuung verweisen wir auf die Homepage des Ministeriums. Hier gibt es beim Ministerium weitere Informationen bezüglich der Notbetreuung sowie das Antragsformular . Das Antragsformular können Sie auch bei uns in der Schule bekommen. Nehmen Sie einfach per Mail oder telefonisch Kontakt mit uns auf. Die Stadt Recklinghausen bietet auf ihrer Seite zur Notbetreuung die Möglichkeit zum Online-Ausfüllen und -Versenden .
Mittwoch 01.04.2020 Das Ministerium hat in zwei aktuellen Mails weitere Informationen zur derzeitigen Siutation mitgeteilt. Die Informationen betreffen in erster Linie Sicherheitsmaßnahmen in den Notgruppen sowie die Ab- wicklung der Abiturprüfungen. Mit den Mails hat das Ministerium einen Brief an alle Eltern mitgeschickt. Sofern Sie die Mails des Ministeriums direkt nachverfolgen möchten, weisen wir nochmal auf das Mail-Archiv hin.
Donnerstag 16.04.2020 Liebe Eltern, wie Sie sicherlich aus den Nachrichten erfahren haben, wird es in der nächsten Woche noch keinen Schulbetrieb geben. Es ist offenbar an eine schrittweise Öffnung ab dem 4. Mai 2020 gedacht. Lediglich für Schüler, die von Abschlussprüfungen betroffen sind, soll ab dem 23.04.2020 Unterricht in der Schule stattfinden. Sobald wir konkrete Informationen über die Vorgaben und Regelungen für die kommenden Wochen haben, werden wir Sie hier zeitnah darüber informieren. Fest steht schon heute, dass die Notbetreuung für Kinder von Eltern aus dem Bereich kritischer Infra- struktur fortgesetzt wird. Sofern Sie davon betroffen sind und noch nicht bei uns erfasst sind, nehmen Sie einfach per Mail oder telefonisch Kontakt mit uns auf. Für den 21.04.2020 hatten wir den Elternsprechtag für das zweite Schulhalbjahr geplant. Dieser kann nun natürlich nicht in gewohnter Form stattfinden. Alternativ werden wir die Gespräche im Verlauf der kommenden Woche einfach in telefonischer Form durchführen. Die Klassenleitungen werden dement- sprechend Kontakt mit Ihnen aufnehmen. Herzliche Grüße Ulrich Kasberg
Mittwoch 06.05.2020  Liebe Eltern der Klasse 4,  ab Donnerstag, den 07.05., beginnt für Ihre Kinder nun wieder die Schule. Der Unterricht wird in zwei  Gruppen erfolgen.   Alle erforderlichen Vorbereitungen zur Einhaltung der Hygieneregeln sind getroffen. Wir bitten Sie, auch  von Ihrer Seite Ihre Kinder auf die Notwendigkeit der Hygienemaßnahmen hinzuweisen. Das betrifft vor  allem das Einhalten des Mindestabstands von 1,5 m, das regelmäßige gründliche Händewaschen und das  Niesen oder Husten in die Ellbogenbeuge. Eine Mundschutzpflicht besteht in der Schule aktuell nicht.  Falls ihr Kind einen Mundschutz hat und aufsetzen möchte, darf es das natürlich gerne.   Sofern ihr Kind mit dem Schulbus oder im Schülerspezialverkehr fährt, ist ein Mundschutz allerdings  verpflichtend.  Über alle weiteren konkreten Details informieren Sie die Klassenlehrer/innen unter  den Ihnen bekannten Kontaktdaten.  Herzliche Grüße Ulrich Kasberg
Dienstag, 09.06.2020 Liebe Eltern, ab dem 15.06.2020 gibt es nun einen weiteren großen Schritt zur Öffnung der Schulen für die letzten beiden Wochen vor den Ferien. Konkret und umfassend betrifft das vor allem die Primarstufe. Die Klassen 1-4 werden ab dem 15.06.2020 wieder jedem Tag der Woche die Schule besuchen. Dabei wird jede Klasse im Klassenverband unterrichtet. Der Unterricht erfolgt soweit möglich im Rahmen der üblichen Stundentafel. Die Klassenlehrerinnen Ihrer Kinder werden kurzfristig mit Ihnen in Kontakt treten und alle Regelungen im Detail mit Ihnen besprechen. In den Klassen 5-10 erfolgt ebenfalls eine weitere Öffnung der Schule, wenn auch nicht ganz in dem Um- fang wie in der Primarstufe. Auch hier wird der Unterricht ab dem 15.06.2020 im Klassenverband erfolgen und die Häufigkeit des Unterrichts wird deutlich erhöht. Wie bei den Grundschülern werden die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer Ihrer Kinder die Details mit Ihnen kurzfristig absprechen. Das Angebot der Notbetreuung endet generell ab dem 15.06.2020. Für die Kinder, die sich aktuell in der Notbetreuung befinden, bieten wir bis zu den Sommerferien ein entsprechendes Alternativangebot an. Auch darüber werden Sie von den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern informiert. Herzliche Grüße Ulrich Kasberg
Schule öffnet ab dem 15.06.2020 für die Klassen 1-4 täglich, für die Klassen 5-9 mit leichten Anpassungen -------------------------------------- Schule öffnet ab dem 23.04.2020 für die Abschlussklasse 10, ab dem 07.05.2020 für die Klasse 4 ------------------------------------- Ministerium verfügt sofortige Beendigung aller Praktika (18.03.2020) ------------------------------------- Unterricht in allen Schulen in NRW ab Montag (16.03.2020) bis zu den Osterferien ausgesetzt
Albert-Schweitzer-Schule Recklinghausen
© 2020 Albert-Schweitzer-Schule Recklinghausen
Albert-Schweitzer-Schule Recklinghausen

Corona-Mitteilungen

Samstag, 14.03.2020 Liebe Eltern,  wie Sie sicher bereits erfahren haben, ruht ab Montag (16.03.2020)  der Unterricht an allen Schulen in NRW. Dabei gibt es am Montag  und Dienstag zunächst eine Übergangsregelung. Eltern können an  beiden Tagen ihre Kinder in eigener Entscheidung zur Schule schicken.  Die Schule stellt für Montag und Dienstag eine Betreuung entsprechend  der Schulzeiten sicher.   Das Ministerium hat angekündigt, dass es darüber hinaus für Eltern in  unverzichtbaren Berufsbereichen ein weitergehendes Betreuungs- angebot geben wird. Näheres dazu wird in den nächsten Tagen  bekanntgegeben.  Wir werden Sie in den nächsten Wochen möglichst zeitnah über alle  weiteren Entwicklungen, die unsere Schule betreffen, in Kenntnis  setzen. Deshalb bitten wir Sie, sich regelmäßig auf unserer Homepage  über den aktuellen Sachstand zu informieren.  Mit herzlichen Grüßen Ulrich Kasberg Sonntag, 15.03.2020  Schließung der Schule – Arbeitsmaterial und Aufgaben  Rückmeldungen von Eltern haben Fragen zu Unterrichtsmaterialien und  Aufgaben für die Schließungszeit aufgeworfen. Wir möchten daher  nochmals darauf hinweisen, dass Montag und Dienstag eine Übergangs- regelung gilt. Eltern können ihre Kinder nach eigener Entscheidung zur  Schule schicken.  Sofern Eltern davon Gebrauch machen, können wir die Kinder ent- sprechend mit Material (Bücher, Arbeitshefte) und Aufgaben versorgen.  Dies wird dann konkret von den Klassenleitungen geregelt.  Um den Austausch bezüglich des Arbeitens zu Hause auch in der  Folgezeit zu gewährleisten, erscheint die Kommunikation über Email  am sinnvollsten. Wir schlagen vor, dass sich Eltern, die davon Gebrauch  machen möchten, hierfür per Mail bei ihrer Klassenleitung melden.  Die Mailadressen der Klassenleitungen finden Sie hier. Sonntag, 15.03.2020  Schließung der Schule – Notfallbetreuung  Das Ministerium hat gestern durch Erlass geregelt, dass ab 18.03.2020  für Kinder von Schlüsselpersonen eine Notfallbetreuung gewährleistet  wird. Als Schlüsselpersonen zählen Angehörige von Berufsgruppen,  deren Tätigkeit der Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und  Ordnung sowie der medizinischen und pflegerischen Versorgung der  Bevölkerung und der Aufrechterhaltung zentraler Funktionen des  öffentlichen Lebens. Sofern Eltern aus diesen Berufsbereichen keine  anderweitigen Möglichkeiten haben, wird eine Betreuung der Kinder in  besonderen Betreuungsgruppen gewährleistet.  Die Organisation der Notfallgruppen erfolgt über die Stadt Reckling- hausen. Auf der Homepage der Stadt finden Sie weitergehende Infor- mationen zur Notfallbetreuung sowie das Antragsformular als Download.  Dort stehen auch Telefonnummern für Rückfragen zur Antragsstellung  oder zur Betreuung.  Natürlich können Eltern sich mit Fragen auch gerne an uns wenden.  Generell verweisen wir für weitere Informationen nochmals auf die Links,  die Sie hier auf der Homepage finden.
Dienstag, 17.03.2020 Zusätzliches Material zum Üben in der unterrichtsfreien Zeit Mittlerweile haben viele Eltern und Schüler das zur Verfügung gestellte Arbeitsmaterial in der Schule abgeholt. Wer darüber hinaus noch lernen möchte, kann auch Angebote aus dem Internet nutzen. Hier beispielhaft einige kostenlose Angebote: Der Mildenberger-Verlag bietet einige Online-Lernspiele für die Grundschule ANTON - Die LernApp für Smartphone, Tablet und Computer für Klasse 1 - 10 Duden Learnattack - 9 Fächer ab Klasse 4 (zeitlich begrenzt kostenlos) Westermann-Verlag „Kapiert.de“ - Mathe, Deutsch, Englisch Klasse 5 - 10 (14 Tage kostenlos) Ein besonderes Angebot speziell für unsere Schule und zeitlich begrenzt: Oriolus-Lernprogramme für Windows, Android und Mac
Der Verlag schreibt dazu: Oriolus stellt dir die Lernprogramme wegen Corona für zu Hause zur Verfügung: Der Schnellfreischaltcode lautet: ????? ( bitte per Mail anfordern bei Hr. Rüthing ) - Der Code kann auf beliebig vielen Geräten zu Hause eingesetzt werden (PC, iPad, Android, Mac). - Die Oriolus-Programme für Windows, Android und Mac von www.oriolus.de herunterladen und den Schnellfreischaltcode unter Freischalten eingeben. - Auf iPads die Oriolus-App aus dem App Store herunterladen. App starten und auf der Startseite oben auf Oriolus-Login und unter Oriolus-ID die Schnellfreischaltnummer eingeben. (Normaler WLAN-Zugang nötig: Gast reicht nicht!) - Den Schnellfreischaltcode aus Datenschutzgründen BITTE NICHT an Dritte weitergeben. Wenn jemand außerhalb der Schule, also kein Schüler deiner Schule, einen Testcode möchte: einfach bei info@oriolus.de anfordern! Der Code gilt bis 20. April 2020
Mittwoch, 18.03.2020  Ich möchte mich im Namen der gesamten Schule bei allen Eltern für  die Abwicklung der ersten Tage der Schulschließung in aller Form  bedanken. Ihr Verständnis, Ihre Besonnenheit und ihre konstruktive  Mitarbeit haben dazu beigetragen, dass wir den ersten Teil der  Schließung gemeinsam wirklich gut bewältigt haben.   Mir ist bewusst, dass für uns alle, vor allem aber für Sie als Eltern die  nächsten Wochen eine große Herausforderung darstellen. Ich bin  nach den Erfahrungen der ersten Tage aber zuversichtlich, dass  wir auch das gemeinsam meistern werden.   Dafür möchte ich noch einmal auf unserer Homepage als  Informationsquelle hinweisen und an die Kontaktmöglichkeiten  mit den Klassenleitungen Ihrer Kinder erinnern.   Ulrich Kasberg Mittwoch, 18.03.2020  Das Ministerium hat neben dem Ruhen des Unterrichts nun auch die  sofortige Beendigung aller Praktika verfügt. Das bedeutet für unsere  Schule, dass die aktuellen Praktika der Jahrgänge 9 und 10 sofort abzu- brechen sind. Die anstehenden Praktika des Jahrgangs 8 können  nicht durchgeführt werden.   Eltern und Klassenleitungen vereinbaren, wie die Praktikumsbetriebe  in geeigneter Form über die Beendigung informiert werden.
Freitag, 20.03.2020 ALBAs tägliche Sportstunde In der Schulwoche von Montag bis Freitag zeigt der Basketballverein ALBA Berlin auf seinem Youtube-Kanal täglich drei neue Sendungen von „ALBAs täglicher Sportstunde". Der Sporttag beginnt um 9 Uhr mit 30 Minuten Programm für Kitakinder, um 10 Uhr läuft dann die 45- minütige Sportstunde für Grundschul-Kinder und um 11 Uhr der Sportunterricht für Oberschul-Kinder. Zum Ende der Sendewoche gibt es am Freitag Tipps und Aufgaben, mit denen die Kinder und ihre Eltern ins Wochenende geschickt werden. Kita-Sportstunde Grundschul-Sportstunde Oberschul-Sportstunde Für „ALBAs tägliche Sportstunde" wurden altersklassenspezifische multimediale Bewegungs- und Wissenseinheiten entwickelt, die von ALBA-Jugendtrainern vermittelt werden. Es werden Bewegungstipps von ALBAs Fitness-Experten und Yoga-Trainern gezeigt, bei denen die Kinder zuhause mitmachen können. ALBA-Jugendtrainer stellen Sport- und Basketballwissen vor und verbinden dieses mit Aufgaben aus anderen Schulfächern wie Bio, Mathe oder Musik. Die ALBA-Profispieler und andere Gäste werden in die Sendung zugeschaltet oder besuchen das Studio. Täglich werden den Kindern Aufgaben gestellt und Challenges gestartet, bei denen die Kinder untereinander und gegen die Moderatoren antreten können. Feedback ist gefragt: Die Kinder und auch ihre Eltern sind aufgerufen sich mit ihren Meinungen, Vorschlägen und Fragen in die Sendungen einzubringen. Und für die ganz Kleinen spielt selbstverständlich auch das Maskottchen „Albatros" eine ganz wichtige Rolle.
Donnerstag, 26.03.2020  Das Ministerium hat nun per Erlass festgelegt, dass für alle Schulen die  anstehenden Klassenfahrten bis zum Ende des Schuljahres abgesagt  werden müssen.  Die generelle Absage gilt auch für die Teilnahme an anderen Schulver- anstaltungen außerhalb der Schule wie etwa Schulausflüge, Besuche  von sportlichen oder kulturellen Veranstaltungen usw.  Die anstehenden Klassenfahrten unserer Schule werden nun zeitnah  von den Klassenleitungen abgesagt.
Donnerstag, 26.03.2020 Zur Erweiterung der Notbetreuung verweisen wir auf die Homepage des Ministeriums. Hier gibt es beim Ministerium weitere Informationen bezüglich der Notbetreuung sowie das Antragsformular . Das Antragsformular können Sie auch bei uns in der Schule be- kommen. Nehmen Sie einfach per Mail oder telefonisch Kontakt mit uns auf. Die Stadt Recklinghausen bietet auf ihrer Seite zur Notbetreuung die Möglichkeit zum Online-Ausfüllen und -Versenden .
Mittwoch 01.04.2020 Das Ministerium hat in zwei aktuellen Mails weitere Informationen zur derzeitigen Siutation mitgeteilt. Die Informationen betreffen in erster Linie Sicherheitsmaßnahmen in den Notgruppen sowie die Abwicklung der Abiturprüfungen. Mit den Mails hat das Ministerium einen Brief an alle Eltern mitgeschickt. Sofern Sie die Mails des Ministeriums direkt nachverfolgen möchten, weisen wir nochmal auf das Mail-Archiv hin.
Donnerstag 16.04.2020 Liebe Eltern, wie Sie sicherlich aus den Nachrichten erfahren haben, wird es in der nächsten Woche noch keinen Schulbetrieb geben. Es ist offenbar an eine schrittweise Öffnung ab dem 4. Mai 2020 gedacht. Lediglich für Schüler, die von Abschlussprüfungen betroffen sind, soll ab dem 23.04.2020 Unterricht in der Schule stattfinden. Sobald wir konkrete Informationen über die Vorgaben und Regelungen für die kommenden Wochen haben, werden wir Sie hier zeitnah darüber informieren. Fest steht schon heute, dass die Notbetreuung für Kinder von Eltern aus dem Bereich kritischer Infrastruktur fortgesetzt wird. Sofern Sie davon betroffen sind und noch nicht bei uns erfasst sind, nehmen Sie einfach per Mail oder telefonisch Kontakt mit uns auf. Für den 21.04.2020 hatten wir den Elternsprechtag für das zweite Schulhalbjahr geplant. Dieser kann nun natürlich nicht in gewohnter Form stattfinden. Alternativ werden wir die Gespräche im Verlauf der kommenden Woche einfach in telefonischer Form durchführen. Die Klassenleitungen werden dementsprechend Kontakt mit Ihnen auf- nehmen. Herzliche Grüße Ulrich Kasberg
Mittwoch 06.05.2020 Liebe Eltern der Klasse 4, ab Donnerstag, den 07.05., beginnt für Ihre Kinder nun wieder die Schule. Der Unterricht wird in zwei Gruppen erfolgen. Alle erforderlichen Vorbereitungen zur Einhaltung der Hygieneregeln sind getroffen. Wir bitten Sie, auch von Ihrer Seite Ihre Kinder auf die Notwen- digkeit der Hygienemaßnahmen hinzuweisen. Das betrifft vor allem das Einhalten des Mindestabstands von 1,5 m, das regelmäßige gründliche Händewaschen und das Niesen oder Husten in die Ellbogenbeuge. Eine Mundschutzpflicht besteht in der Schule aktuell nicht. Falls ihr Kind einen Mundschutz hat und aufsetzen möchte, darf es das natürlich gerne. Sofern ihr Kind mit dem Schulbus oder im Schülerspezialverkehr fährt, ist ein Mundschutz allerdings verpflichtend. Über alle weiteren konkreten Details informieren Sie die Klassenlehrer/ innen unter den Ihnen bekannten Kontaktdaten. Herzliche Grüße Ulrich Kasberg
Schule öffnet ab dem 23.04.2020 für die Abschlussklasse 10, ab dem 07.05.2020 für die Klasse 4
Schule öffnet ab dem 15.06.2020 für die Klassen 1-4 täglich, für die Klassen 5-9 mit leichten Anpassungen
Dienstag, 09.06.2020 Liebe Eltern, ab dem 15.06.2020 gibt es nun einen weiteren großen Schritt zur Öffnung der Schulen für die letzten beiden Wochen vor den Ferien. Konkret und umfassend betrifft das vor allem die Primarstufe. Die Klassen 1-4 werden ab dem 15.06.2020 wieder jedem Tag der Woche die Schule besuchen. Dabei wird jede Klasse im Klassenverband unterrichtet. Der Unterricht erfolgt soweit möglich im Rahmen der üblichen Stundentafel. Die Klassenlehrerinnen Ihrer Kinder werden kurzfristig mit Ihnen in Kon- takt treten und alle Regelungen im Detail mit Ihnen besprechen. In den Klassen 5-10 erfolgt ebenfalls eine weitere Öffnung der Schule, wenn auch nicht ganz in dem Umfang wie in der Primarstufe. Auch hier wird der Unterricht ab dem 15.06.2020 im Klassenverband erfolgen und die Häufigkeit des Unterrichts wird deutlich erhöht. Wie bei den Grundschülern werden die Klassenlehrerinnen und Klassen- lehrer Ihrer Kinder die Details mit Ihnen kurzfristig absprechen. Das Angebot der Notbetreuung endet generell ab dem 15.06.2020. Für die Kinder, die sich aktuell in der Notbetreuung befinden, bieten wir bis zu den Sommerferien ein entsprechendes Alternativangebot an. Auch darüber werden Sie von den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern informiert. Herzliche Grüße Ulrich Kasberg